Die TKI versteht sich als kulturpolitisch gestaltende Kraft im Bereich der Zeitkultur in Tirol. Vor allem auf Landes- und Gemeindeebene setzt sich die TKI durch Lobbying, gezielte Öffentlichkeitsarbeit und aktives Mitgestalten der Kulturpolitik für die strukturelle Verbesserung, Absicherung und Weiterentwicklung der autonomen Kulturinitiativen ein. Die TKI ist unabhängig und überparteilich.
Der 46-seitige Endbericht der Studie "Fair Pay - Zur finanziellen Situation freier Kulturinitiativen und -vereine" steht auf der Website der österreichischen Kulturdokumentation als Download zur Verfügung.