Die TKI versteht sich als kulturpolitisch gestaltende Kraft im Bereich der Zeitkultur in Tirol. Vor allem auf Landes- und Gemeindeebene setzt sich die TKI durch Lobbying, gezielte Öffentlichkeitsarbeit und aktives Mitgestalten der Kulturpolitik für die strukturelle Verbesserung, Absicherung und Weiterentwicklung der autonomen Kulturinitiativen ein. Die TKI ist unabhängig und überparteilich.
Aktuell:

Positionspapier der TKI
präsentiert am 15.11.16 im Wirtschaftsaus- schuss der Stadt Innsbruck
hier


Abschaffung der Vergnügungssteuer in Wien

Ab 1.1.2017 soll die Vergnügungssteuer in Wien endgültig der Vergangenheit angehören - sehr zur Freude von eigentlich allen!
Mehr Infos


Weitere best practice-Beispiele:


In Graz wird keine Vergnügungssteuer eingehoben.

In den Städten Salzburg und Dornbirn sind Kulturveranstaltungen generell von der Vergnügungssteuer ausgenommen.