Die TKI ist Beratungs- und Servicestelle was alle Themen der praktischen Kulturarbeit betrifft. Sie ist Expertin für rechtliche und verwaltungstechnische Fragen und arbeitet eng mit AnwältInnen und SteuerberaterInnen zusammen. Die TKI bietet praxisorientierte Informationen u.a. zu Vereinsorganisation, Förderwesen sowie Rechts- und Steuerfragen im Kulturbereich an.
Zulässige Obergrenzen der Besucher*innen bei Veranstaltungen
Rechtsgrundlage
6. COVID-19-Lockerungsverordnung
konsolidierte Fassung vom 29.6.2020

Empfehlungen
Empfehlungen des Gesundheitsministeriums für die inhaltliche Gestaltung eines COVID-19-Präventionskonzeptes für Veranstaltungen im Bereich von Kunst und Kultur
Fassung vom 3.6.2020

Präventionskonzept
Anregungen für die Gestaltung eines Präventionskonzepts:

Leitfaden für Feriencamps und außerschulische Jugendarbeit
Bundesministerium für Arbeit, Familien und Jugend
Fassung vom 18.6.2020

Empfehlungen des Landes NÖ
(außer Kapitel Künstlerisches Personal)
Fassung vom 15.6.2020

Mustervorlage der Firma siflux

Informationen Informationsblätter
des Landes Tirol
laufend

Die IG Kultur hat einen Fragenkatalog an das Kulturministerium gestellt. Detaillierte Antworten u.a. zu Abstandsregeln, Personenobergrenzen etc. findet ihr hier.

Bei Fragen - kontaktiert uns!
office(at)tki.at
0680 2109254

Welche Unterstützung passt zu mir?
Flussdiagramm der TKI