Blackboard
Fö N Kreativfestival: Grafische Arbeiten, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fö N Kreativfestival: Grafische Arbeiten, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

JOBS | Bewerbungsfrist: unbekannt

»Fö N Kreativfestival 2024« ist der Titel eines Kreativfestivals, das im September 2024 bereits zum zweiten Mal in Innsbruck durchgeführt wird. Die Premiere 2022 konnte einen großen Erfolg erfahren und soll fortan im zweijährigen Rhythmus zum Top-Event des Landes werden – mit einer Wirkung über die Grenzen von Tirol hinaus.

Fö N hat sich zum Ziel gesetzt, das Thema »Kreativität« als öffentliches Anliegen abseits oberflächlicher Klischees zu präsentieren sowie eine Bühne zu schaffen für kreative, engagierte Menschen, die in der Transformationskraft besserer Ideen einen wichtigen Zukunftsanker sehen. Das Festival steht an der Schnittstelle zwischen Kreativwirtschaft, Kunst/Kultur und Öffentlichkeit und feiert die Wirkkraft ungewöhnlicher Gedanken und Ideen.

Die ausgeschriebene Position, die direkt der Festivalleitung unterstellt ist, begleitet eine spannende neue Phase in der Entwicklung unseres Festivals. Wir wollen wachsen und uns künstlerisch weiterentwickeln. In enger Zusammenarbeit mit dem kuratorischen Team spielt die*der Pressesprecher*in eine Schlüsselrolle, das Festival und das Warm-up Programm in den lokalen sowie internationalen Medien bekannt zu machen. Die*Der Stelleninhaber*in setzt sich dafür ein, das Fö N Kreativfestival 2024 zu positionieren sowie das Engagement mit dem lokalen und internationalen Publikum weiter auszubauen.

Ihr Aufgabengebiet

  • Planung, Budgetierung, Organisation, Umsetzung, Kontrolle, Dokumentation und Evaluierung der Presse- und PR-Strategien und operativen Maßnahmen des Fö N
  • Mitwirkung an der Entwicklung einer Kommunikationsstrategie für das Festival mit Fokus auf die Erhöhung der Sichtbarkeit in der lokalen, nationalen und internationalen Presse- und Medienlandschaft
  • Medienarbeit
  • Planung und Organisation sämtlicher Presseaktivitäten, wie bspw.
    • Erstellung von Pressetexten, -aussendungen und -newsletter
    • Planung und Organisation einer Pressekonferenz
    • Kontinuierliche Medienbeobachtung und Betreuung des Pressearchivs
    • Aufbau und Pflege von neuen Pressekontakten sowie Weiterführung bestehender Pressebeziehungen
    • Recherche und Erstellung von Texten inkl. Lektorat, Korrektorat und Layout-Check
    • Organisatorische Aufgaben im Bereich Kommunikation (Terminmanagement, Datenbankbetreuung,
      Ablage und Dokumentation)

Ihr Profil

  • abgeschlossene fachspezifische Ausbildung im Bereich Kommunikation, insbesondere Publizistik, Kommunikations- oder Medienwissenschaften bzw. berufsbezogene Kenntnisse
  • hohe Affinität zu zeitgenössischer Kunst und Kultur, Freude an der Arbeit mit Künstler*innen, der eigenständigen Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst und Kreativität in der Vermittlung von künstlerischen Inhalten
  • Kenntnisse über und Kontakte in der nationalen wie internationalen Medienlandschaft
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Medienvertreter*innen, Stakeholdern sowie Partner*inneninstitutionen im Kulturbereich
  • ausgezeichnetes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch), perfekte Rechtschreibkenntnisse
  • Erfahrung im Korrektorat, Lektorat, Layout-Check
  • Stilsicherheit im Verfassen unterschiedlicher Textsorten und zielgruppenorientierte Ansprache im Bereich Kunst und Kultur
  • redaktionelle, journalistische Kompetenz
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • genaue, strukturierte und termingerechte Arbeitsweise, gute organisatorische Fähigkeiten
  • teamfähige, kommunikative und kreative Persönlichkeit, die gerne eigenverantwortlich und selbstständig agiert
  • Diskretion und Loyalität der Institution gegenüber

Wir ermutigen Menschen jeder Herkunft, jeden Geschlechts, jeden Alters, jeder Religionszugehörigkeit und sexuellen Orientierung, sich bei uns zu bewerben.

Dienstort: Home Office, punktuelle Anwesenheit in Innsbruck (vor allem im Zeitraum des Festival)

Beginn: ab 01.03.2024
Dauer: 01.11.2024
Beschäftigungsausmaß: Teilzeit auf Honorarbasis
Mindestgehalt: nach Vereinbarung und Qualifikation

Eine Überzahlung ist möglich und wird auf Basis Ihrer Erfahrungen und Qualifikation individuell vereinbart.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 20. Februar 2024 an: daniel.dlouhy@foen-festival.org

Service

Newsletter

anmelden und auf dem Laufenden bleiben

Blackboard

Jobs, Calls, Weiterbildung, Suchen & Finden

Bibliothek

zum Online-Katalog der TKI-Bibliothek

Downloads

Logos, Jahresberichte und mehr

Glossar

Begriffe aus dem Kulturbereich, gesammelt und erklärt. In Arbeit!

Presse

Pressematerial und ‑aussendungen zum Download

TKI - Tiroler Kulturinitiativen
Dreiheiligenstraße 21 a
c/o Die Bäckerei
6020 Innsbruck


0680 2109254
office@tki.at


Öffnungszeiten:
MO-DO: 9 - 12 Uhr, DI: 14 - 17 Uhr
und nach Vereinbarung

Folge uns auf
Gefördert durch Land Tirol und Stadt Innsbruck
Top