Blackboard
Tiroler Landestheater und Orchester: Regieassistent*in – Schauspiel

Tiroler Landestheater und Orchester: Regieassistent*in – Schauspiel

JOBS | Bewerbungsfrist: 26.2.2024

Die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck ist der größte Kulturbetrieb Westösterreichs mit den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Junges Theater und dem Tiroler Symphonieorchester Innsbruck. Mit der Spielzeit 2023/24 hat Irene Girkinger die Intendanz übernommen. Das künstlerische Leitungsteam sucht eine:n engagierte:n Regieassistent:in mit Schwerpunkt Schauspiel (m/w/d) in Vollzeit (40 Wochenstunden).

IHR AUFGABENGEBIET

  • Regieassistenz Schauspiel (Unterstützung der Regie sowie produktionsspezifische Kommunikation im Haus und zu den Werkstätten, Kommunikation zwischen Regie, Ausstattung und Dramaturgie, Probenplanung, Probenvor- und -nachbereitung, Führen des Regiebuches, Erstellen von Szenarien/ Requisiten-/ Tonlisten)
  • Markieren fehlender Darsteller:innen bei Proben
  • Selbstständige Leitung von Wiederaufnahme- und Umbesetzungsproben
  • Einarbeitung von Gastdarsteller:innen
  • Abendspielleitung, Betreuung der Vorstellungen

IHR ANFORDERUNGSPROFIL

  • Theaterbegeisterung und Erfahrung an professionellen Theatern, vorzugsweise im Sprechtheater in Form von Hospitanzen und/oder Assistenzen
  • Gute Kenntnisse der Produktionsabläufe in einem Mehrspartenhaus
  • Künstlerisches Verständnis und Einfühlungsvermögen
  • Zuverlässiges, selbstständiges Arbeiten, hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Bereitschaft zu theaterüblichen flexiblen Arbeitszeiten (auch abends und an Wochenenden sowie Feiertagen)
  • Eigeninitiative, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Organisationstalent
  • Sehr gute Umgangsformen und Empathie in der Arbeit mit unterschiedlichen Künstler:innenpersönlichkeiten
  • Ein abgeschlossenes Regie- oder geisteswissenschaftliches Hochschulstudium ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung

WAS ERWARTET SIE BEI UNS?

  • Mitarbeit in einem jungen, motivierten Leitungsteam und die Chance, einen spannenden Transformationsprozess am Haus zu begleiten und mitzugestalten
  • Breitgefächertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten und Teilhabe an Entscheidungsprozessen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Co-Leitung Schauspiel sowie dem künstlerischen Leitungsteam der anderen Sparten, Gastproduktionsteams und dem Ensemble
  • Dynamisches und wertschätzendes Arbeitsumfeld, kreatives Arbeiten auf Augenhöhe
  • Zahlreiche Sozialleistungen

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter und Nationalitäten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Vertragsbeginn: 1. September 2024, in der laufenden Saison 2024 ist eine Einarbeitung vorgesehen.

Das Monatsgehalt beträgt lt. Kollektivvertrag mindestens € 2.235,69 brutto (14x).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 26.02.2024 über unsere Website oder per E-Mail an karriere@landestheater.at.

Service

Newsletter

anmelden und auf dem Laufenden bleiben

Blackboard

Jobs, Calls, Weiterbildung, Suchen & Finden

Bibliothek

zum Online-Katalog der TKI-Bibliothek

Downloads

Logos, Jahresberichte und mehr

Glossar

Begriffe aus dem Kulturbereich, gesammelt und erklärt. In Arbeit!

Presse

Pressematerial und ‑aussendungen zum Download

TKI - Tiroler Kulturinitiativen
Dreiheiligenstraße 21 a
c/o Die Bäckerei
6020 Innsbruck


0680 2109254
office@tki.at


Öffnungszeiten:
MO-DO: 9 - 12 Uhr, DI: 14 - 17 Uhr
und nach Vereinbarung

Folge uns auf
Gefördert durch Land Tirol und Stadt Innsbruck
Top