Die TKI versteht sich als kulturpolitisch gestaltende Kraft im Bereich der Zeitkultur in Tirol. Vor allem auf Landes- und Gemeindeebene setzt sich die TKI durch Lobbying, gezielte Öffentlichkeitsarbeit und aktives Mitgestalten der Kulturpolitik für die strukturelle Verbesserung, Absicherung und Weiterentwicklung der autonomen Kulturinitiativen ein. Die TKI ist unabhängig und überparteilich.
Presse
Goldenes Dachl muss warten
TT-Artikel, 19.12.2019

Literaturtipp
Die Ausgabe 170/2019 der KUPFzeitung widmet sich dem Thema
Kultur / Leiten