Die Förderschiene TKI open wurde 2002 in Kooperation mit dem Land Tirol konzipiert und ist seither ein zentrales Projekt der TKI. TKI open fördert zeitgenössische Kunst- und Kulturprojekte, künstlerische Experimente und die Bearbeitung von kulturellen, sozialen und politischen Fragen. Der Fördertopf wird mit Mitteln des Landes Tirol finanziert und jährlich unter einem von der TKI gewählten Schwerpunktthema ausgeschrieben.
Ausschreibung 04
Offene Meisterschaft für innovative Kulturprojekte
Einreichfrist: 24.10.2003
für Projekte, die sich mit aktuellen kulturellen und kulturpolitischen Themen auseinandersetzen >
TKI open 04_PROJEKT
Kulturrundgänge
20er Die Tiroler Straßenzeitung
Das Kulturvermittlungsprojekt will etablierte Kulturräume und die Auseinandersetzung mit Kunstprojekten für 20er VerkäuferInnen zugänglich machen. >
TKI open 04_PROJEKT
Textile als Text
Helga Treichl u. Elfi Oblasser
„Textilie als Text“ nimmt Mode und einen Habitus des sich (Ver)Kleidens zum Thema einer mikropolitischen Auseinandersetzung.>
TKI open 04_PROJEKT
Nazim Hikmet
Frauen aus allen Ländern
Eine zweitägige Veranstaltung rund um den bekannten türkischen Dichter und Dramatiker Nazim Hikmet.>
TKI open 04_PROJEKT
Ich weiß etwas, was du nicht weißt und das ist…
Verein Multikulturell
Themenbereiche werden bearbeitet, die Voraussetzungen für eine gesellschaftliche und kulturelle Partizipation der Jugendlichen darstellen.>
TKI open 04_PROJEKT
Temporäres Denkmal
Wäscherei P u. Franz Wassermann
Im Rahmen des Projektes soll die Aufarbeitung der NS-Euthanasie-Geschichte der Psychiatrie Hall intensiv weitergeführt werden. >
TKI open 04_PROJEKT
Theaterlabor / Rabalretaeht - "Wo bin ich da hineingeraten?"
ATIGF und Edit Kiyose-Hackl
Türkische MigrantInnen erarbeiten unter der Spielleitung von Frau Kiyose-Hackl Sketches in deutscher Sprache.>
TKI open 04_PROJEKT
kulturerWEITERUNG II
Kulturgasthaus Bierstindl
Ausgangspunkt ist eine Kritik der Nicht-Darstellung des kulturellen Lebens der EU-Beitrittsländer in der österreichischen Tagespresse im Vorfeld der EU-Erweiterung. >
TKI open 04_PROJEKT
InnText - Kleinverlagsmesse
Christian Yeti Beirer, Ekkehard Hey-Ehrl, Günter Vallaster
Die Kleinverlagsmesse möchte literarischen Kleinverlagen die Möglichkeit bieten, ihr Produkte einer Öffentlichkeit vorzustellen. >
TKI open 04_PROJEKT
There is no reason to believe that art exists
p.m.k
Dieses Projekt will die Entstehungsgeschichte und die aktuelle Positionierung der p.m.k. als neu entstandene Kulturstation thematisieren.>
TKI open 04_PROJEKT
Alien Explorer
KV workstation & Dj Meister
Ziel der Reihe ist es, Techno und seine Strömungen inhaltlich unter die Lupe zu nehmen und die unterschiedlichsten Facetten dieses Phänomens zu thematisieren. >
TKI open 04_PROJEKT
Anonyme Gestaltung des öffentlichen Raumes
NLK Kulturverein
NLK will den kulturellen Wert der großteils in einer gesetzlichen Grauzone platzierten Interventionen der Street Art dokumentieren. >
TKI open 04_PROJEKT
36:9 - Die Nacht des langen Bildes
Mozi Brews
Das Projekt „36:9“ stellt ein neuartiges Konzept für die Realisierung und Präsentation von Film- und Videoproduktionen dar. >
TKI open 04_PROJEKT
Urwerk - Innsbrucker Sommertheater
Kyrene Verlag und Theatergruppe Statisterie
Das Projekt bietet in den aufführungsfreien Sommermonaten ein alternatives Theaterprogramm für Innsbruck. >
TKI open 04_PROJEKT
neutralizer
overflow regulation system
Ziel ist es, über künstlerische Installationen im öffentlichen Raum das Bewusstsein für quantitative Reizüberflutungen und aggressive Umwelteinflüsse in der Bevölkerung zu schaffen.>
TKI open 04_PROJEKT
the social challenge
saegewerk community 2003
Mit dem Projekt möchte die mittlerweile 20-köpfige DJ-Gruppe in eine offene Auseinandersetzung zwischen Individuum und Gemeinschaft treten.>
TKI open 04_PROJEKT
Anders-Artig
MUK multikulturelle Kommunikationsstätte u. Kunstkollektiv Oberperfuss
Ein Versuch, über Plastiksackerl, kulturelle und soziale Themen zu transportieren und einen öffentlichen Diskurs anzuzetteln.>