Die Förderschiene TKI open wurde 2002 in Kooperation mit dem Land Tirol konzipiert und ist seither ein zentrales Projekt der TKI. TKI open fördert zeitgenössische Kunst- und Kulturprojekte, künstlerische Experimente und die Bearbeitung von kulturellen, sozialen und politischen Fragen. Der Fördertopf wird mit Mitteln des Landes Tirol finanziert und jährlich unter einem von der TKI gewählten Schwerpunktthema ausgeschrieben.
Criptopia
Eva Egermann & Eliah Lüthi | Oktober-November 2020
Ein Performance- und Lesefest anlässlich des Erscheinens der 3. Ausgabe der Zeitschrift Crip Magazine und der Publikation „BeHindert und verRückt schreiben“>
Far A Day
medien.kunst.tirol | Frühjahr 2020
Als ein Leerstands-Zwischennutzungsprojekt soll die weltweit erste Offline-Oase für neue Formen der Zusammenkunft jenseits von Co-Working und Konsumzwang das Innenstadtleben bereichern>
Go now, why wait. Do the Paradise
Kostnix Umsonstladen IBK | Jänner-Dezember 2020
Mit einer temporären autonomen Zone wollen wir in den öffentlichen Raum in Innsbruck und Tirol intervenieren.>
how care you? Über Pflege und anderes Sorgen
Lia Sudermann | Herbst 2020
Ein Theater-Projekt über die Themen Sorge und Verantwortung aus persönlichen wie gesellschaftspolitischen Perspektiven>
Nichts tun
N.N. (ARGE) | Jänner-Dezember 2020
Es kann darüber keine zwei Meinungen geben, dass Alte Weiße Männer nun besser mal nichts tun und genau dies ist das Ziel des Projekts Nichts tun. >
Parkbank Transfair
Carmen Fetz | Mai-September 2020
Parkbank Transfair hinterfragt das Verhältnis von Dorfbewohner*innen und Menschen, die in den lokalen Flüchtlingsheimen leben. >
Puppen sprechen – Grenzen brechen
Katharina Murr & Myriel Meißner | Oktober-Dezember 2020
Ein mehrsprachiges Puppentheaterstückes für Kinder, das Barrieren von Sprache und kulturellen Unterschieden märchenhaft durchbricht >
WIR sind Bürgermeister*innen!
Markus Blösl | März-Dezember 2020
Eine mobile Installation - ein wandelbares Gemeindehaus der Bürgermeister*innen das je nach Projektphase zur öffentlichen Küche, Forum oder Werkstatt wird. >
WOYzett-6
Verein Theater Konkret | Jänner-Juni 2020
Jugendlichen des z6 wird mit professionellen, spielerischen und pädagogischen Mitteln ein künstlerisches Handwerkzeug zur Produktion eines Theaters zur Verfügung gestellt>
Kontakt und Infos
Helene Schnitzer
helene.schnitzer@tki.at