Die Förderschiene TKI open wurde 2002 in Kooperation mit dem Land Tirol konzipiert und ist seither ein zentrales Projekt der TKI. TKI open fördert zeitgenössische Kunst- und Kulturprojekte, künstlerische Experimente und die Bearbeitung von kulturellen, sozialen und politischen Fragen. Der Fördertopf wird mit Mitteln des Landes Tirol finanziert und jährlich unter einem von der TKI gewählten Schwerpunktthema ausgeschrieben.
Kapitalismus kippen
Verein Kostnix | Feber - Dezember 2023
In Krisenzeiten soll ein Dokumentarfilm auf Initiativen aufmerksam machen, die frei oder durch Tausch zugänglich sind und Grundbedürfnisse von Menschen decken.>
Invisible
Soliarts & Medea Production | Jänner - November 2022
Mit unsichtbarem Theater soll im öffentlichen Raum auf Alltagsrassismen aufmerksam gemacht und für ein egalitäres Gesellschaftsbild sensibilisiert werden. >
grounding through improvisation
GRUND1535 | Juli-August 2023
a laboratory residency project: In einem alten Bauernhaus sind junge Künstler:innen eingeladen, Möglichkeiten der Improvisation im Kollektiv zu erforschen.>
Positive Futures
Structure Research | Herbst 2023
Positive Futures ist ein viertägiges Festival der globalen Musik in Innsbruck. Es wird ein Fest der Gleichberechtigung sowie der Diversität in inspirierenden, unerhörten und abenteuerlichen Ausdrucksformen.>
heute queer, morgen dort ... trans*alpine Vielfalt leben
Queeres Chaos Kollektiv | September - November 2023
Mit Performances, Fotografie, Poetry Slam etc. will das Projekt zum Reflektieren über ge- schlechtliche Vielfalt anregen.>
MullMulla Performance/Workshop
Verein MullMulla | Februar - November 2023
Eine neue Adaption des Muller-Brauches soll das Bewusstsein für eine nachhaltige Lebensweise fördern.>
Dominoeffekt
ZeMiT | Feber - Oktober 2023
Unter dem Motto "Raus aus der Bubble!" will das Projekt Kultur- und Sozialeinrichtungen verbinden und durch den Anstoß des Projekts eine Kettenreaktion auslösen.>
Kontakt und Infos
Andrea Perfler
andrea.perfler(at)tki.at