Team

Das Team der TKI

Unser Büro stellt sich vor:

Helene Schnitzer

Geschäftsführung, Kulturpolitik, Finanzen, kulturelle Regionalentwicklung, Kultur vor Ort, Mitglied des Landeskulturbeirats für Kulturinitiativen und der battlegroup for art

Erreichbarkeit

DI-DO

Kurzbiografie

Mag.a Helene Schnitzer ist seit 2000 Geschäftsführerin der TKI. Sie hat Kunstgeschichte studiert und die Postgraduate-Lehrgang Ausbildung zur Kuratorin im Museums- und Ausstellungswesen am Institut für Kulturwissenschaft in Wien absolviert.

Büro

Helene Schnitzer

Andrea Perfler

Mitgliederberatung, TKI open, Fortbildung

Erreichbarkeit

MO-DO

Kurzbiografie

Mag.a Andrea Perfler ist seit 2019 Mitarbeiterin der TKI. Sie hat Vergleichende Literaturwissenschaft studiert und ist Basisbildnerin und DaZ-Trainerin.

Büro

Andrea Perfler

Patrizia Bianchi Scafetta

Büroassistenz, TKI-Mitgliedschaft, TKI-Bibliothek

Erreichbarkeit

DI & DO vormittags

Kurzbiografie

Patrizia Bianchi Scafetta, BA hat das Bachelorstudium Nonprofit-, Sozial- und Gesundheitsmanagement abgeschlossen und ist aktuell im Masterstudium Gender, Kultur und sozialer Wandel. Sie ist Vorstandsmitglied im Verein Konnex und seit April 2022 Mitarbeiterin der TKI.

Büro

Patrizia Bianchi Scafetta

Barbara Alt

Koordination Klimakultur & Öffentlichkeitsarbeit

Erreichbarkeit

MO 9-13 Uhr
DI-DO ganztags

Kurzbiografie

MMMag.a Barbara Alt hat die Studien Germanistik, Anglistik & Amerikanistik sowie Lehramt (D/E) abgeschlossen. Sie ist Vorstandsmitglied in den Vereinen Inseminoid & Theater præsent und seit Juli 2022 Mitarbeiterin der TKI. Zuletzt hat sie das Fernstudium „Audio Engineering“ absolviert. Im Theater præsent arbeitet sie seit September 2021 als Technikerin mit.

Büro

Barbara Alt

Der TKI-Vorstand

Die TKI ist als unabhängiger und gemeinnütziger Verein strukturiert. Das zentrale Gremium ist die zweijährlich stattfindende Generalversammlung aller Mitgliedsinitiativen. Bei dieser wird der Vorstand neu gewählt und mit der Leitung der TKI-Agenden für die nächsten zwei Jahre betraut. Gemeinsam mit der Geschäftsführung bildet ein ehrenamtlich tätiger Vorstand das Leitungsteam der TKI, das für alle politischen und strategischen Entscheidungen verantwortlich ist.

Im TKI-Vorstand sind aktive Kulturakteur*innen aus unterschiedlichen kulturellen Genres und Szenen vertreten. Sie kommen aus regionalen und urbanen Kulturinitiativen, aus kulturellen Netzwerken, aus „klassischen“ Kulturinitiativen und aus jungen, subkulturellen Gruppierungen. Gemeinsam ist ihnen die Motivation, sich in der TKI zu engagieren: Sie möchten Kunst und Kultur mit sozialen und politischen Anliegen verknüpfen und sich für die Verbesserung der Rahmenbedingungen für freie Kulturarbeit in Tirol einsetzen.

Die Vorstandsmitglieder 2022-2024:

Maurice Munisch Kumar

Obmann

Kurzbiografie

Mag. (FH) Maurice Munisch Kumar, MA MA hat Europäische Ethnologie, Soziologie und Soziale Arbeit in Innsbruck und Berlin studiert. Er ist in verschiedenen Projekten und Vereinen als Kultur- und Sozialarbeiter aktiv, u. a. beim Kulturkollektiv ContrApunkt, in der p.m.k., bei Archive-IT/Subkulturarchiv sowie in der Schulsozialarbeit Tirol. Außerdem ist er als freier Autor, Dozent und Antidiskriminierungstrainer tätig. www.mauricekumar.at

Vorstand

Maurice Munisch Kumar

Hannah Crepaz

Obmann-Stellvertreterin

Kurzbiografie

Hannah Crepaz hat Musikwissenschaften in Innsbruck und Paris studiert sowie einen Postgraduate-Lehrgang für Kulturmanagement am ICCM in Salzburg absolviert. In der Kulturarbeit hat sie über viele Jahre hinweg Erfahrungen gesammelt, etwa über ihre Mitarbeit in der Galerie St. Barbara, am Osterfestival Tirol und für Moment!Musik). Seit 2004 ist sie für die Programmierung, Koordination und Organisation von musik+ und 123tanz zuständig. Hannah ist Mitglied des Beirats für Kulturinitiativen der Kulturabteilung des Landes Tirol.

Vorstand

Hannah Crepaz

Julia Mumelter

Kassierin

Kurzbiografie

Mag.a Julia Mumelter hat Italienisch und Fächerkombination (Geschichte, Germanistik, Politikwissenschaft) an der Universität Innsbruck studiert und ihr Studium 2002 an der Universität Wien abgeschlossen. Mit dem Kulturlabor Stromboli in Hall in Tirol ist sie seit seinem Gründungsjahr 1989 groß geworden, seit 2002 ist sie Geschäftsführerin der Haller Kulturinitiative. Seit 2016 kuratiert Julia das Tanzcafé Arlberg Music Festival in Lech am Arlberg. Außerdem ist sie Mitglied im Kulturbeirat für Kulturinitiativen des Landes Tirol.

Vorstand

Julia Mumelter

Michael Haupt

Kassierin-Stellvertreter

Kurzbiografie

Mag. Michael Haupt ist Geschäftsführer der Initiative Minderheiten Tirol. Er hat Erziehungswissenschaften in Innsbruck studiert. Als Kulturarbeiter war und ist er seit Jahrzehnten in verschiedenen Feldern tätig: Er ist Redakteur bei FREIRAD, dem freien Radio Innsbruck, Vorstandsmitglied beim TIF – Tiroler Integrationsforum, Mitherausgeber von „Fahrend? Um die Ötztaler Alpen. Aspekte jenischer Geschichte in Tirol“ (Innsbruck, 2021). Als Fotograf veröffentlicht und stellt Michael regelmäßig seine Werke aus. Seit 2018 ist er Mitglied des Kulturbeirats für Kulturinitiativen des Landes Tirol.

Vorstand

Michael Haupt

David Prieth

Schriftführer

Kurzbiografie

Mag. David Prieth hat Vergleichende Literaturwissenschaft und Anglistik & Amerikanistik an der Universität Innsbruck studiert. Seit 2017 ist er Geschäftsführer der p.m.k Plattform mobile Kulturinitiativen, zuvor war er mehrere Jahre als Programmgestalter in der Bäckerei – Kulturbackstube tätig. Seit 2019 ist er Aufsichtsratsmitglied der Tiroler Landestheater & Orchester GmbH sowie Vorstandsmitglied der IG Kultur Österreich, der Vereine skin on marble und Kulturkollektiv ContrApunkt. David ist außerdem in verschiedenen künstlerischen und (sub)kulturpolitischen Projekten aktiv.

Vorstand

David Prieth

Christoph M. Stoll

Schriftführer-Stellvertreter

Kurzbiografie

MMag. Dr. Christoph M. Stoll, MA ist aktuell als Universitätsassistent tätig. An der Universität Innsbruck hat er Rechtswissenschaft, Soziologie und Vergleichende Literaturwissenschaft studiert. Sein Interesse gilt der Forschung im Bereich der Rechtsgrundlagenwissenschaften in Verbindung mit aktuellen Fragen des Kultur-, Medien- und Informationsrechts (Veranstaltungsrecht, Urheberrecht, Datenschutz). Seit 2017 ist er Redaktionsmitglied bei der Fachzeitschrift Juridikum. Auf dem Gebiet der darstellenden Kunst kann er langjährige Erfahrung vorweisen; seit 2010 ist er u. a. als Ensemblemitglied am Westbahntheater Innsbruck aktiv; zudem war er 2016 als Schauspieler bei FABRIK AZZURRO und zwischen 2019 und 2023 als Gründungsmitglied von Kollektiv Komodor – Verein für performative Lesungen tätig.

Vorstand

Christoph M. Stoll

Magdalena Dreschke

ohne Funktion

Kurzbiografie

Magdalena Dreschke, MA (FH) hat Publizistik und Kommunikationswissenschaften mit dem Schwerpunkt Theater-, Film- und Medienwissenschaften an der Universität Wien studiert und den Masterlehrgang für Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement an der FH Kufstein/Tirol abgeschlossen. Seit 2011 ist sie als Kulturarbeiterin in den verschiedensten Bereichen tätig, u. a. hat sie seit 2016 die (geteilte) Geschäftsleitung des BRUX/Freien Theaters Innsbruck inne und koordiniert die Experimentalschiene Vorbrenner. 2015 war Magdalena Cultural Manager in Residence bei TEH Trans Europe Halles (Lund/Schweden) und hat an der EU-Projektkonzeption „Inhabitants“ (Creative Europe 2014-2020) mitgearbeitet.

Vorstand

Magdalena Dreschke

Marco Friedrich Trenkwalder

ohne Funktion

Kurzbiografie

Marco Friedrich Trenkwalder, BA hat das Kolleg für Wirtschaft, Kommunikation und Mediendesign in Innsbruck abgeschlossen und anschließend Bildungs- und Erziehungswissenschaft an der Universität Innsbruck studiert. Er arbeitet freiberuflich als Filmemacher, Video-, Licht- und Tontechniker und ist im Vorstand des Theater præsent. Marco hat die Co-Leitung des DIAMETRALE Filmfestival und die Co-Organisation des Film Campus Innsbruck inne, außerdem ist er Film Scout für Cinema Next – Junges Kino aus Österreich.

Vorstand

Marco Friedrich Trenkwalder

Isabell Huter

ohne Funktion

Kurzbiografie

Isabell Huter, BA ist Projektleiterin und Umweltbeauftragte im Kulturzentrum Alte Gerberei für den Kulturverein Musik Kultur St. Johann und für den Kinder- und Jugendkulturverein youngstar. Sie hat den Bachelorlehrgang Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement an der FH Kufstein/Tirol abgeschlossen.

Vorstand

Isabell Huter

Service

Newsletter

anmelden und auf dem Laufenden bleiben

Blackboard

Jobs, Calls, Weiterbildung, Suchen & Finden

Bibliothek

zum Online-Katalog der TKI-Bibliothek

Downloads

Logos, Jahresberichte und mehr

Glossar

Begriffe aus dem Kulturbereich, gesammelt und erklärt. In Arbeit!

Presse

Pressematerial und ‑aussendungen zum Download

TKI - Tiroler Kulturinitiativen
Dreiheiligenstraße 21 a
c/o Die Bäckerei
6020 Innsbruck


0680 2109254
office@tki.at


Öffnungszeiten:
MO-DO: 9 - 12 Uhr, DI: 14 - 17 Uhr
und nach Vereinbarung

Folge uns auf
Gefördert durch Land Tirol und Stadt Innsbruck
Top